Verwaltungsrat der Meraner Stadtwerke ernannt.

Der Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung die neuen Mitglieder des Verwaltungsrates der Meraner Stadtwerke ernannt. In einer der Ernennung vorausgegangenen Konferenz der Mehrheitsparteien hat die Liste Rösch/Grüne sehr darauf gedrängt, dass die Anzahl der Verwaltungsräte von bisher 5 auf 4 reduziert wird: das bringt einerseits eine Kosteneinsparung für die Stadtwerke andererseits eine angemessenere Vertretung der Sprachgruppen. Die neuen Verwaltungsräte sind Mara Butti, Adriano Dalpiaz, Irene Senfter und Hans Werner Wickertsheim.

Senfter IreneDie Biologin Irene Senfter ist von der Liste Rösch/Grüne vorgeschlagen worden. Es ist damit in der Verwaltung der Stadtwerke, die sich um die städtische Abfall- und Wasserwirtschaft zu sorgen haben, eine Person mit ausgewiesenen Kompetenzen im ökologischen Bereich vertreten: nicht nur ihre Ausbildung und ihre persönlichen Interessen stehen dafür, sondern auch ihr derzeitiges berufliches Wirken als Geschäftsführerin des Ökoinstituts Südtirol. Nebenbei hat Frau Senfter auch politische Erfahrung: sie war jahrelang Gemeinderätin der Dorfliste in Lana und über 5 Jahre persönliche Referentin des Bürgermeisters von Bozen. Den Sportinteressierten ist Irene Senfter auch als erfolgreiche Langsteckenläuferin bekannt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s